Über uns

Die bundesweite Aktionswoche der Schuldnerberatung findet jährlich mit der Fokussierung auf unterschiedlich ausgewählten Themen statt. Innerhalb der Aktionswoche soll intensiv auf die Verschuldung aufmerksam gemacht werden. Jede Diakonie in Deutschland ist für die Gestaltung von verschiedenen Events selbst verantwortlich. Auch in diesem Jahr richtete die Arbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung der Verbände (AG SBV) auf Bundesebene gemeinsam mit der Landesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung Berlin einen Fachtag zum Thema „Albtraum Miete“ aus. Dieser fand am Freitag, den 7. Juni 2019 bei der Diakonie Deutschland in Berlin statt. 

Vor diesem Hintergrund haben wir, die Studierenden des Masterstudienganges Internationales Marketing Management, im Rahmen der Vorlesung Corporate Social Responsibility ein Projekt in Kooperation mit dem Diakonischen Werk Pfalz gestartet.
 

Das übergeordnete Ziel war es mithilfe von Events Aufmerksamkeit für das Thema Überschuldung im Zusammenhang mit Miete zu schaffen. Hierfür wurde ein Event-Tag mit der Stadt Speyer im Mittelpunkt geplant.

Am Mittwoch, den 5. Juni, startete der Aktionstag von 11 bis 16 Uhr mit Informationsständen in der Innenstadt von Speyer, gefolgt von einer Podiumsdiskussion um 17.30 Uhr in der Postgalerie Speyer. Hier nahmen Experten der Caritas, der Gemeinnützigen Baugenossenschaft Speyer eG und des Diakonischen Werks Speyer an einer Diskussion zumThema Albtraum Miete teil.